Ökolandbau im Aufwind

Wie erreichen Sie Biobetriebe?

Immer mehr landwirtschaftliche Betriebe setzen auf den Ökolandbau. Inzwischen wirtschaftet jeder achte Landwirt „bio“. Diese Betriebe bewirtschaften jeden zehnten Hektar der landwirtschaftlichen Nutzfläche in Deutschland. Für die Lieferanten der Landwirtschaft sind diese rund 34.000 Höfe damit eine wichtige und zunehmend stärkere Zielgruppe. Mehr Informationen zu diesem Thema unter agrar-trends.de

Wie erreichen Sie die Betriebsleiter dieser Höfe? Rund die Hälfte der Betriebe ist einem der Anbauverbände des Ökologischen Landbaus angeschlossen. Die führenden Organisationen wie Bioland, Naturland, Demeter oder Biokreis geben schon lange eigene Zeitschriften für ihre Ökobetriebe heraus. Darüber können diese Betriebe gezielt angesprochen werden. Ergänzend bietet das bioland-Fachmagazin mit der größten bezahlten Auflage unter den Öko-Zeitschriften ihr Magazin auch als Abonnement für Nicht-Mitglieder an.

Der Großteil dieser Verbandsbetriebe wird ebenso wie die keinem Anbauverband angeschlossenen Höfe die führenden Agrarmedien wie die Topagrar, Agrarheute und DLG-Mitteilungen lesen. Diese haben inzwischen ständige Rubriken zum Ökolandbau eingerichtet oder berichten regelmäßig darüber.

Als verbandsunabhängiges Medium gab es bisher bereits die Zeitschrift Ökologie & Landbau von der gleichnamigen SÖL-Stiftung. Jetzt sind mit BioTopp aus dem DLG-AgroFood-Verlag und „#Ö – Ökologisch erfolgreich“ aus dem Ulmer-Verlag zwei neue Medien neu auf den Markt gekommen.

Welches Medium eignet sich für Ihre Kommunikation optimal? Das GMC-Media-Team hat die verschiedenen Öko-Zeitschriften analysiert, um die Mediaplanung für Landmaschinenhersteller, Betriebsmittelanbieter und weitere Lieferanten gezielt ausrichten zu können. Mehr Informationen hierzu auf Anfrage an info@gmc-marketing.de

GMC News

Neu: Crashkurs Agrarmedien DE per Video

Neu: Crashkurs Agrarmedien DE per Video

Um speziell für seine Zielgruppe das passende Medium zu finden, braucht man Kenntnisse über die Struktur der Agrarpresse in Deutschland. GMC erklärt im Workshop, worauf es ankommt.

mehr lesen
Workshop PR- und Mediaplanung 2020

Workshop PR- und Mediaplanung 2020

Wir bieten Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Inhouse-Workshop zur Mediaplanung, zu Agrar-Trends und Agrar-Strukturen sowie zur PR-Arbeit. Sprechen Sie uns gerne an!

mehr lesen

GMC Marketing GmbH

Hauptstraße 19
Eingang Poststraße
27412 Tarmstedt
Deutschland

+49 4283 - 981190

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.: 8:30 - 16:30 Uhr
Fr.: 8:30 - 14:00 Uhr